Back
Products new

Lösungen

Entdecken Sie unser Angebot an personalisierten Security Awareness-Schulungen, um Ihr Team gegen moderne Cyberbedrohungen zu stärken und weiterzubilden. Vom Policy Management bis hin zu Phishing-Simulationen – mit unserer Plattform bekommen Ihre Mitarbeiter das Wissen und die Fähigkeiten, die zum Schutz Ihres Unternehmens notwendig sind.

Automatisierung der Security Awareness

Planen Sie Ihre jährliche Awareness-Kampagne mit ein paar Klicks

Phishing-Simulation

Stoppen Sie auf der Stelle Phishing-Angriffe dank preisgekrönter Phishing-Software

E-Learning Cyber Security

E-Learning zur Cyber Security: Entdecken Sie unsere preisgekrönte E-Learning-Bibliothek, maßgeschneidert für jede Abteilung

Policy Management

Zentralisieren Sie Ihre Richtlinien an einem Ort und verwalten Sie mühelos die Lebenszyklen von Richtlinien

Datenschutzmanagement

Einfache Kontrolle, Überwachung und Verwaltung der Compliance

Incident Management

Übernehmen Sie die Kontrolle über interne Vorfälle und beseitigen Sie die wichtigsten Probleme

Back
Industry

Branchen

Entdecken Sie die Vielseitigkeit unserer Lösungen in verschiedenen Branchen. Vom dynamischen Technologiebereich bis hin zum Gesundheitswesen – erfahren Sie, wie unsere Lösungen in verschiedenen Branchen Wellen schlagen.

Finanzdienstleistungen

Erste Verteidigungslinie für Finanzdienstleistungsunternehmen

Regierungen

Eine beliebte Security Awareness-Lösung für Regierungen

Unternehmen

Eine Lösung für Security Awareness-Schulung bei großen Unternehmen

Fernarbeitskräfte

Verankern Sie eine Kultur der Security Awareness – auch zu Hause

Bildungssektor

Ansprechende Security Awareness-Schulung für den Bildungssektor

Arbeitskräfte im Gesundheitswesen

Entdecken Sie unsere maßgeschneiderte Lösung zur Security Awareness für Arbeitskräfte im Gesundheitswesen

Technologiebereich

Transformation der Security Awareness-Schulung im Technologiebereich

NIS2-Compliance

Unterstützen Sie Ihre Anforderungen zur NIS2-Compliance mit Awareness-Initiativen für Cyber Security

Back
Resources

Ressourcen

Von Plakaten und Richtlinien bis hin zu vollständigen Leitfäden und Fallstudien – nutzen Sie unsere kostenlosen Informationsmaterialien, um die Awareness für Cyber Security in Ihrem Unternehmen zu stärken.

Awareness für Cyber Security für Dummies

Eine unverzichtbare Ressource um eine Kultur der Cyber Awareness zu schaffen

Leitfaden für Dummies zum E-Learning Cyber Security

Der ultimative Leitfaden für die Implementierung von einem effektiven E-Learning zur Cyber Security

Ultimativer Leitfaden gegen Phishing

Aufklärung der Mitarbeiter über die Erkennung und Verhinderung von Phishing-Angriffen

Kostenlose Awareness-Plakate

Laden Sie diese kostenlosen Plakate herunter, um die Wachsamkeit Ihrer Mitarbeiter zu erhöhen

Anti-Phishing-Richtlinie

Schaffen Sie eine sicherheitsbewusste Kultur und fördern Sie die Awareness für Cyberbedrohungen

Fallstudien

Erfahren Sie, wie wir unseren Kunden dabei helfen, ein positives Verhalten in ihren Organisationen zu fördern

Terminologie für Cyber Security von A-Z

Ein Glossar der wichtigsten Begriffe zur Cyber Security

Reifegradmodell für das Verhalten im Bereich Cyber Security

Prüfen Sie Ihre Awareness-Schulung und vergleichen Sie Ihre Organisation mit den besten Praktiken

Kostenloses Material

Laden Sie unsere kostenlosen Awareness-Materialien herunter, um die Awareness für Cyber Security in Ihrer Organisation zu stärken

Back
About

Über uns

MetaCompliance verfügt über mehr als 18 Jahre Erfahrung im Sektor Cyber Security und Compliance und bietet eine innovative Lösung für die Awareness der Mitarbeiter für die Informationssicherheit und die Automatisierung von Incident Management. Die MetaCompliance-Plattform wurde entwickelt, um den Bedarf der Kunden an einer einzigen, umfassenden Lösung für das Management von Risiken in den Bereichen Cyber Security, Datenschutz und Compliance zu erfüllen.

Wie wir Ihnen helfen.

Erfahren Sie, warum MetaCompliance der vertrauenswürdige Partner für Security Awareness-Schulungen ist

Spezialisten für Employee Engagement.

Wir ermöglichen es, Mitarbeiter einzubinden und eine Kultur der Cyber Awareness zu schaffen

Automatisierung der Security Awareness

Einfache Automatisierung von Security Awareness-Schulungen, Phishing und Richtlinien in wenigen Minuten

MetaBlog

Halten Sie sich auf dem Laufenden über Schulungen zur Cybersicherheit und verringern Sie die Risiken in Ihrem Unternehmen.

Computer Security Training: Entwicklung eines Sensibilisierungsprogramms für Cybersicherheit

Luke Noonan

Cyber Security Awareness
Image 2

Cybersicherheit ist von entscheidender Bedeutung in der heutigen digitalen Welt. Die Entwicklung eines effektiven Computer Security Trainings- und Sensibilisierungsprogramms ist unerlässlich, um Unternehmen und ihre Mitarbeiter vor den vielfältigen Bedrohungen zu schützen. Hier sind einige wichtige Schritte zur Entwicklung eines solchen Programms:

Der neunten Ausgabe der jährlich von Accenture und dem Ponemon Institute, veröffentlichten Studie zu den Kosten der Cyberkriminalität zufolge sind im vergangenen Jahr die Kosten, die Cyberangriffe einem Unternehmen verursachen, um 1,4 Millionen USD auf 13,0 Millionen USD und die durchschnittliche Anzahl an Sicherheitsverstößen um 11 % gestiegen.

Es gibt ständig neue Bedrohungen, sodass kein Unternehmen sich mehr ganz auf seine Sicherheitsmechanismen verlassen kann. Die Cyberkriminellen umgehen sie mit raffinierten Bedrohungsvektoren in sozialen Netzwerken. Wenn nur ein einziger Mitarbeiter auf einen bösartigen Link klickt, ist das Spiel bereits aus!

Ihre Mitarbeiter stehen im Kampf gegen Cyberverbrechen an vorderster Front und sollten daher alle nötigen Kenntnisse und Fertigkeiten haben, um Ihr Unternehmen zu schützen. Ein umfassendes Sensibilisierungsprogramm für Cybersicherheit ist der beste Weg zur Schulung des Personals und einer sicherheitsorientierten Unternehmenskultur.

Wie kann ein Computer Security Trainings- und Sensibilisierungsprogramm für Cybersicherheit erfolgreich sein?

1. Risiken erkennen

Der erste Schritt zu einem wirksamen Sensibilisierungsprogramm für Cybersicherheit ist die Analyse der Bedrohungslandschaft, um die Hauptgefahren zu ermitteln. Wenn Mitarbeiter nicht die richtigen Schulungen erhalten, können die vielen Informationen zu einer Überlastung führen oder, noch schlimmer, Unternehmen den Angriffen schutzlos gegenüberstehen.

Jedes Unternehmen hat sein eigenes Bedrohungsprofil, aber PhishingMalware und ungeeignete Sicherheitsverfahren gehören durchgängig zu den größten Bedrohungen. Weltweit gehen 71 % aller Cyberangriffe auf Phishing zurück. Leider spielt bei all diesen Fällen menschliches Versagen eine Rolle.

Unabhängig von der konkreten Art der Bedrohungen: Wenn Sie sich die Zeit für eine gründliche Analyse der Gefahren nehmen, können Sie leichter die Inhalte, Methoden und Zielgruppen Ihres Sensibilisierungsprogramms für Cybersicherheit festlegen.

2. Verhaltensweisen ändern

In den letzten zehn Jahren haben sich die Schulungsmethoden dramatisch verändert. Kein Unternehmen muss sich mehr auf Schulungen in Seminarräumen oder eintägige Kurse beschränken, damit der Cybersicherheit Genüge getan wird. Und ehrlich gesagt sind diese Methoden auch nicht mehr zeitgemäß. Die Mitarbeiter müssen aktiv in die Schulung einbezogen werden, damit sie wirklich verstehen, was von ihnen verlangt wird und wie wichtig ihre Rolle für die Gesamtsicherheit des Unternehmens ist.

Damit die Schulungen fruchten, müssen sie nicht nur auf die spezifischen Aufgaben der Mitarbeiter zugeschnitten und auf ansprechende Weise persönlich gestaltet werden, sondern sich auch auf die Herausforderungen beziehen, mit denen sie Tag für Tag konfrontiert sind. Eingängige Inhalte mit Relevanz für den eigenen Aufgabenbereich sind ein wichtiger Schritt, um das Verhalten Ihrer Mitarbeiter zu ändern.

Am besten gelingt dies mit einem umfassenden Sensibilisierungsprogramm für Cybersicherheit, das viele verschiedene Hilfsmittel und Techniken nutzt. Ansprechende Videos, realistische Szenarien, Quizfragen, Richtlinien und realistische Phishing-Simulationen helfen Ihrem Personal, selbst die modernsten Bedrohungen zu erkennen.

Unternehmen können die wichtigsten Botschaften auch mit Mitteilungen und Marketing-Methoden wie Blogs, Postern mit Hinweisen oder realistischen Fallstudien verstärken.

Gartner erklärt:: „Bis 2020 werden Unternehmen mit einer vielseitigen Herangehensweise an den achtsamen Umgang mit Cybergefahren die Sicherheitskompetenz ihrer Mitarbeiter gegenüber 2017 um 40 % verbessern.“

Ein umfassendes und variables Sensibilisierungsprogramm für Cybersicherheit ist unverzichtbar, um die Risiken zu reduzieren und das Verhalten der Mitarbeiter positiv zu beeinflussen.

3. Regelmäßige Schulungen planen

Die Sensibilisierungsschulungen für Cybersicherheit sollten das ganze Jahr über kontinuierlich und in regelmäßigen Abständen stattfinden. Eine Cybersicherheitsschulung pro Jahr reicht einfach nicht aus, um mit der Unzahl an neuen Bedrohungen fertig zu werden. Sicherheitsrichtlinien können sich als wirkungslos erweisen, wenn ein Unternehmen die Cybersicherheits-Compliance nicht gründlich und kontinuierlich überwacht.

Cyberkriminelle verknüpfen ihre Betrugsversuche oft mit aktuellen Ereignissen und Veranstaltungen. Wenn Ihre Mitarbeiter keine regelmäßigen Schulungen zu aktuellen Sicherheitsbedrohungen erhalten, durchschauen sie auch nicht die hinterhältigen Methoden, mit denen sie angegriffen werden.

Um das Verhalten der Mitarbeiter nachhaltig zu verändern und eine Kultur der Achtsamkeit gegenüber Cybergefahren zu schaffen, können Unternehmen einmal im Jahr eine Sensibilisierungskampagne mit ansprechenden Videos, Richtlinien, Quizfragen, Umfragen und Phishing-Simulationen durchführen. Dadurch bleibt das Personal motiviert und wird nicht durch ständige inhaltliche Wiederholungen ermüdet. Die Unterrichtsmaterialien für verschiedene Benutzergruppen können jeweils auf die Bedrohungen zugeschnitten werden, die für sie besonders relevant sind.

4. Wirksamkeit der Schulungen testen

Zu Beginn eines Sensibilisierungsprogramms für Cybersicherheit sollten Unternehmen eine Ausgangsbewertung der Gefahrenquellen durchführen.

Anschließen können Sie mithilfe von Phishing Simulationen die Anfälligkeit für betrügerische Phishing-E-Mails ermitteln und herausfinden, welche Mitarbeiter eine zusätzliche Schulung benötigen. Kontrollierte Simulationstests helfen den Mitarbeitern, potenzielle Bedrohungen zu erkennen, zu vermeiden und zu melden, wenn diese die Sicherheit des Unternehmens gefährden können.

Eine wirkliche Verbesserung des Mitarbeiterverhaltens lässt sich jedoch nur erzielen, wenn Unternehmen ein vollständiges Fortbildungsprogramm mit Phishing-Simulationskampagnen durchführen. Am Ende von Schulungsvideos können mit Quizfragen und Tests noch einmal die wichtigsten Informationen abgefragt werden, um das Risiko zu reduzieren.

5. Kennzahlen nachverfolgen

Um die Wirksamkeit des Sensibilisierungsprogramms für Cybersicherheit zu prüfen, muss Ihr Unternehmen die Kennzahlen nachverfolgen und entsprechende Maßnahmen ergreifen. Über eine detaillierte Berichterstattungsstruktur erhalten Sie Informationen zu Teilnehmerzahlen und -interaktionen und können den Fortschritt einzelner Mitarbeiter oder bestimmter Abteilungen in der Organisation nachverfolgen.

Auf diese Weise erfahren Sie, in welchen Bereichen die Mitarbeiter noch Probleme haben und welche von ihnen eine Nachschulung benötigen. Diese Daten können als Konzeptionsgrundlage für zukünftige Schulungen dienen, denn sie enthalten Feedback, was funktioniert hat und was nicht. Wenn die Zahl der Sicherheitsverstöße in Ihrem Unternehmen zum Beispiel trotz des Sicherheitsprogramms nicht abnimmt, müssen Sie Ihre Methode möglicherweise überdenken und eine andere ausprobieren.

MetaCompliance zeichnet sich auf dem Markt durch höchste Qualität bei Sensibilisierungsschulungen für Cybersicherheit aus. Unsere Produkte tragen direkt zur Lösung von Problemen rund um Cyberbedrohungen und unternehmerische Governance bei, indem sie Benutzern die Einhaltung von Cybersicherheit und Compliance erleichtern. Auf Nachfrage zeigen wir Ihnen gerne genauer die Transformationsmöglichkeiten bei Cybersicherheitsschulungen in Ihrem Unternehmen auf.

ANDERE ARTIKEL ZU CYBER SECURITY AWARENESS TRAINING, DIE SIE INTERESSIEREN KÖNNTEN

cybersicherheit und digitalisierung im gesundheitswesen
Cyber Security Awareness
Cybersicherheit im Gesundheitswesen: Bedeutung und wie man sie verbessern kann

Erfahren Sie mehr über die Bedeutung der Cybersicherheit im Gesundheitswesen und erhalten Sie wertvolle Einblicke, wie Sie diese effektiv verbessern können.

Mehr erfahren

Luke Noonan

20. Mai 2024

duckduckgo besser im datenschutz als google
Cyber Security Awareness
DuckDuckGo vs. Google – 5 Gründe, warum Sie auf Google verzichten sollten

Erfahren Sie, warum DuckDuckGo als datenschutzfreundliche Alternative zu Google die richtige Wahl ist. Entdecken Sie 5 Gründe hier.

Mehr erfahren

Luke Noonan

20. Mai 2024

banner