Back
Products new

Lösungen

Entdecken Sie unser Angebot an personalisierten Security Awareness-Schulungen, um Ihr Team gegen moderne Cyberbedrohungen zu stärken und weiterzubilden. Vom Policy Management bis hin zu Phishing-Simulationen – mit unserer Plattform bekommen Ihre Mitarbeiter das Wissen und die Fähigkeiten, die zum Schutz Ihres Unternehmens notwendig sind.

Automatisierung der Security Awareness

Planen Sie Ihre jährliche Awareness-Kampagne mit ein paar Klicks

Phishing-Simulation

Stoppen Sie auf der Stelle Phishing-Angriffe dank preisgekrönter Phishing-Software

E-Learning Cyber Security

E-Learning zur Cyber Security: Entdecken Sie unsere preisgekrönte E-Learning-Bibliothek, maßgeschneidert für jede Abteilung

Policy Management

Zentralisieren Sie Ihre Richtlinien an einem Ort und verwalten Sie mühelos die Lebenszyklen von Richtlinien

Datenschutzmanagement

Einfache Kontrolle, Überwachung und Verwaltung der Compliance

Incident Management

Übernehmen Sie die Kontrolle über interne Vorfälle und beseitigen Sie die wichtigsten Probleme

Back
Industry

Branchen

Entdecken Sie die Vielseitigkeit unserer Lösungen in verschiedenen Branchen. Vom dynamischen Technologiebereich bis hin zum Gesundheitswesen – erfahren Sie, wie unsere Lösungen in verschiedenen Branchen Wellen schlagen.

Finanzdienstleistungen

Erste Verteidigungslinie für Finanzdienstleistungsunternehmen

Regierungen

Eine beliebte Security Awareness-Lösung für Regierungen

Unternehmen

Eine Lösung für Security Awareness-Schulung bei großen Unternehmen

Fernarbeitskräfte

Verankern Sie eine Kultur der Security Awareness – auch zu Hause

Bildungssektor

Ansprechende Security Awareness-Schulung für den Bildungssektor

Arbeitskräfte im Gesundheitswesen

Entdecken Sie unsere maßgeschneiderte Lösung zur Security Awareness für Arbeitskräfte im Gesundheitswesen

Technologiebereich

Transformation der Security Awareness-Schulung im Technologiebereich

NIS2-Compliance

Unterstützen Sie Ihre Anforderungen zur NIS2-Compliance mit Awareness-Initiativen für Cyber Security

Back
Resources

Ressourcen

Von Plakaten und Richtlinien bis hin zu vollständigen Leitfäden und Fallstudien – nutzen Sie unsere kostenlosen Informationsmaterialien, um die Awareness für Cyber Security in Ihrem Unternehmen zu stärken.

Awareness für Cyber Security für Dummies

Eine unverzichtbare Ressource um eine Kultur der Cyber Awareness zu schaffen

Leitfaden für Dummies zum E-Learning Cyber Security

Der ultimative Leitfaden für die Implementierung von einem effektiven E-Learning zur Cyber Security

Ultimativer Leitfaden gegen Phishing

Aufklärung der Mitarbeiter über die Erkennung und Verhinderung von Phishing-Angriffen

Kostenlose Awareness-Plakate

Laden Sie diese kostenlosen Plakate herunter, um die Wachsamkeit Ihrer Mitarbeiter zu erhöhen

Anti-Phishing-Richtlinie

Schaffen Sie eine sicherheitsbewusste Kultur und fördern Sie die Awareness für Cyberbedrohungen

Fallstudien

Erfahren Sie, wie wir unseren Kunden dabei helfen, ein positives Verhalten in ihren Organisationen zu fördern

Terminologie für Cyber Security von A-Z

Ein Glossar der wichtigsten Begriffe zur Cyber Security

Reifegradmodell für das Verhalten im Bereich Cyber Security

Prüfen Sie Ihre Awareness-Schulung und vergleichen Sie Ihre Organisation mit den besten Praktiken

Kostenloses Material

Laden Sie unsere kostenlosen Awareness-Materialien herunter, um die Awareness für Cyber Security in Ihrer Organisation zu stärken

Back
About

Über uns

MetaCompliance verfügt über mehr als 18 Jahre Erfahrung im Sektor Cyber Security und Compliance und bietet eine innovative Lösung für die Awareness der Mitarbeiter für die Informationssicherheit und die Automatisierung von Incident Management. Die MetaCompliance-Plattform wurde entwickelt, um den Bedarf der Kunden an einer einzigen, umfassenden Lösung für das Management von Risiken in den Bereichen Cyber Security, Datenschutz und Compliance zu erfüllen.

Wie wir Ihnen helfen.

Erfahren Sie, warum MetaCompliance der vertrauenswürdige Partner für Security Awareness-Schulungen ist

Spezialisten für Employee Engagement.

Wir ermöglichen es, Mitarbeiter einzubinden und eine Kultur der Cyber Awareness zu schaffen

Automatisierung der Security Awareness

Einfache Automatisierung von Security Awareness-Schulungen, Phishing und Richtlinien in wenigen Minuten

MetaBlog

Halten Sie sich auf dem Laufenden über Schulungen zur Cybersicherheit und verringern Sie die Risiken in Ihrem Unternehmen.

Schützen Sie Ihr Unternehmen vor Phishing Angriffe

James MacKay

Cyber Security Awareness
Image 10

Angesichts der jüngsten Berichte, die Phishing als eines der hartnäckigsten und häufigsten Probleme im Bereich der Cybersicherheit bezeichnen, ist es nicht nur wichtig, den Grad des Risikos zu kennen, dem Ihr Unternehmen ausgesetzt ist, sondern auch zu wissen, wie dieses Risiko am besten gemindert werden kann.

Phishing-Betrügereien gibt es schon seit geraumer Zeit, aber es gibt keine Anzeichen dafür, dass sie in absehbarer Zeit nachlassen werden. Im Gegenteil, sie entwickeln sich ständig weiter. Im vierten Quartal 2016 gab es einen Anstieg der BEC-Angriffe (Business Email Compromise) um 45 % im Vergleich zum vierten Quartal 2015. Das bedeutet, dass Cyberkriminelle mehr auf die Ausnutzung des menschlichen Faktors in Ihrem Unternehmen setzen als auf den Einsatz von Trojanern und automatisierten Cyberangriffen.

Wie können Sie also Ihr Unternehmen vor einem Phishing-Angriff schützen? Hier sind 5 Top-Tipps

1. Schulung zur Phishing Sensibilisierung für Mitarbeiter

Es mag ein Klischee sein, aber es ist wahr: Ihre Mitarbeiter sind Ihre beste Verteidigung, wenn es um allgemeine Cybersicherheit und den Schutz Ihres Unternehmens vor einem Phishing-Angriff geht. Vor kurzem wurden wir Zeuge des kolossalen WannaCry-Ransomware-Angriffs. Dieser Angriff machte deutlich, wie eine einfache Phishing-E-Mail, die von einem ahnungslosen Mitarbeiter angeklickt wird, ausreichen kann, um einen großen Cyberangriff auszulösen, der schnell ein ganzes Netzwerk infizieren kann. Dieser Angriff hat gezeigt, wie wichtig die menschliche Firewall im Rahmen eines umfassenden Sicherheitssystems ist. Daher ist es sehr wichtig, in hochwertiges eLearning zur Cybersicherheit zu investieren, damit Sie verdächtige E-Mails erkennen und wissen, welche Schritte Sie unternehmen müssen, wenn Sie einem Phishing-Betrug zum Opfer gefallen sind. In ähnlicher Weise könnten Sie in simulierte Phishing-Übungen für Ihr Unternehmen investieren, bei denen unser hochentwickeltes Produkt MetaPhish zum Einsatz kommt.

2. Vergewissern Sie sich, dass Sie über einen guten Spamschutz und ein Unified Threat Management (UTM)-Gerät verfügen

Es versteht sich von selbst, dass ein Unternehmen nur dann optimal vor einem Phishing-Betrug geschützt ist, wenn es verschiedene Arten von Sicherheitsmaßnahmen einsetzt. Es mag jetzt wie eine hohe Investition erscheinen, aber die Verdoppelung oder Verdreifachung Ihrer Cyber-Schutzmethoden kann Ihnen auf lange Sicht viel Zeit und Geld sparen! Qualitativ hochwertige Spam-Schutzsysteme und UTMs, die von renommierten Anbietern stammen, sind ein Muss für jedes Unternehmen, das Phishing-Angriffe abwehren will, da die meisten dieser betrügerischen E-Mails in den Netzen hängen bleiben. Da einige dieser E-Mails jedoch sehr raffiniert sind, ist es wichtig, sich bewusst zu machen, dass Spamschutz allein nicht die ultimative Lösung ist und dass auch die Sensibilisierung der Mitarbeiter entscheidend ist.

3. Umsetzung von Leitlinien für Mitarbeiter

Sie sollten ein klares und sicheres Verzeichnis darüber führen, welche Informationen sensibel sind und nicht weitergegeben werden dürfen. Außerdem sollten Sie die Zahl der Mitarbeiter, die Zugang zu diesen Daten haben, begrenzen, um das Risiko zu minimieren, dass diese Daten durchsickern oder über eine Phishing-E-Mail an Cyberkriminelle weitergegeben werden. Es sollten klare Richtlinien aufgestellt werden, die den Mitarbeitern vorschreiben, wie sie mit wichtigen Unternehmensdaten umgehen sollen. Es ist auch eine gute Idee, auf der Grundlage dieser Richtlinien Maßnahmen zu ergreifen, die das Bewusstsein im gesamten Unternehmen schärfen und zeigen, dass Ihre Mitarbeiter Bescheid wissen.

4. Umsetzung einer Politik der sicheren persönlichen Informationen

Um das Risiko zu minimieren, lohnt es sich, über die Einführung einer Policy nachzudenken, die besagt, dass alle sensiblen Informationen, wie beispielsweise Bankdaten des Unternehmens, ausschließlich sicher per Telefon oder über HTTPS-Websites mit sicheren Zahlungsmöglichkeiten übermittelt werden dürfen, niemals jedoch per E-Mail. Wenn Sie sicherstellen, dass Ihre Mitarbeiter wissen, dass E-Mails ein riskantes Medium sind, um Zugang zu sensiblen Unternehmensdaten zu erhalten, ist dies der Schlüssel zur Verringerung des Risikos, da Sie nicht sicher sein können, wer am anderen Ende einer E-Mail sitzt. Wenn Banküberweisungen per E-Mail angefordert werden (wie es bei ausgeklügelten Spear-Phishing-Angriffen üblich ist), empfiehlt es sich, die betreffende Person immer direkt anzurufen und sich zu vergewissern, dass diese Anforderung von ihr stammt. Führen Sie dies als gängige Praxis ein, und Sie werden Ihr Risiko erheblich verringern.

5. Ändern Sie regelmäßig Ihre Anmeldedaten für Konten und verwenden Sie für jedes Konto unterschiedliche Anmeldedaten

Das Sprichwort bei MetaCompliance lautet: „Passwörter sind wie Hosen“, und es stimmt.
Ändern Sie Ihre Passwörter und Anmeldedaten regelmäßig und lassen Sie sie nicht herumliegen! Je häufiger Sie Ihre Anmeldedaten für Unternehmenskonten ändern, desto geringer ist die Chance, dass Hacker (die sich vielleicht in der Vergangenheit Zugang zu Ihren Konten verschafft haben) immer wieder zurückkehren, um weitere Informationen zu sammeln. Ebenso ist es keine gute Idee, nur einen Satz von Anmeldedaten für alle Unternehmenskonten zu haben! Stellen Sie sich vor, Sie hätten nur einen Hauptschlüssel, der Ihnen Zugang zu jedem Raum in Ihrem Unternehmen gewährt. Sollte sich ein Hacker mit Hilfe von Daten aus einer Phishing-E-Mail Zugang zu einem Konto verschaffen, können Sie sicher sein, dass er dieselben Daten verwenden wird, um Ihre anderen Konten zu hacken. Machen Sie es ihnen nicht noch leichter!

ANDERE ARTIKEL ZU CYBER SECURITY AWARENESS TRAINING, DIE SIE INTERESSIEREN KÖNNTEN

Image 2
Cyber Security Awareness
Computer Security Training: Entwicklung eines Sensibilisierungsprogramms für Cybersicherheit

Erfahren Sie, wie Sie ein effektives Computer Security Training für die Cybersicherheit entwickeln. Tipps und Strategien für Ihre Sicherheitsmaßnahmen.

Mehr erfahren

Luke Noonan

20. Mai 2024

cybersicherheit und digitalisierung im gesundheitswesen
Cyber Security Awareness
Cybersicherheit im Gesundheitswesen: Bedeutung und wie man sie verbessern kann

Erfahren Sie mehr über die Bedeutung der Cybersicherheit im Gesundheitswesen und erhalten Sie wertvolle Einblicke, wie Sie diese effektiv verbessern können.

Mehr erfahren

Luke Noonan

20. Mai 2024

banner