Back
Products new

Lösungen

Entdecken Sie unser Angebot an personalisierten Security Awareness-Schulungen, um Ihr Team gegen moderne Cyberbedrohungen zu stärken und weiterzubilden. Vom Policy Management bis hin zu Phishing-Simulationen – mit unserer Plattform bekommen Ihre Mitarbeiter das Wissen und die Fähigkeiten, die zum Schutz Ihres Unternehmens notwendig sind.

Automatisierung der Security Awareness

Planen Sie Ihre jährliche Awareness-Kampagne mit ein paar Klicks

Phishing-Simulation

Stoppen Sie auf der Stelle Phishing-Angriffe dank preisgekrönter Phishing-Software

E-Learning Cyber Security

E-Learning zur Cyber Security: Entdecken Sie unsere preisgekrönte E-Learning-Bibliothek, maßgeschneidert für jede Abteilung

Policy Management

Zentralisieren Sie Ihre Richtlinien an einem Ort und verwalten Sie mühelos die Lebenszyklen von Richtlinien

Datenschutzmanagement

Einfache Kontrolle, Überwachung und Verwaltung der Compliance

Incident Management

Übernehmen Sie die Kontrolle über interne Vorfälle und beseitigen Sie die wichtigsten Probleme

Back
Industry

Branchen

Entdecken Sie die Vielseitigkeit unserer Lösungen in verschiedenen Branchen. Vom dynamischen Technologiebereich bis hin zum Gesundheitswesen – erfahren Sie, wie unsere Lösungen in verschiedenen Branchen Wellen schlagen.

Finanzdienstleistungen

Erste Verteidigungslinie für Finanzdienstleistungsunternehmen

Regierungen

Eine beliebte Security Awareness-Lösung für Regierungen

Unternehmen

Eine Lösung für Security Awareness-Schulung bei großen Unternehmen

Fernarbeitskräfte

Verankern Sie eine Kultur der Security Awareness – auch zu Hause

Bildungssektor

Ansprechende Security Awareness-Schulung für den Bildungssektor

Arbeitskräfte im Gesundheitswesen

Entdecken Sie unsere maßgeschneiderte Lösung zur Security Awareness für Arbeitskräfte im Gesundheitswesen

Technologiebereich

Transformation der Security Awareness-Schulung im Technologiebereich

NIS2-Compliance

Unterstützen Sie Ihre Anforderungen zur NIS2-Compliance mit Awareness-Initiativen für Cyber Security

Back
Resources

Ressourcen

Von Plakaten und Richtlinien bis hin zu vollständigen Leitfäden und Fallstudien – nutzen Sie unsere kostenlosen Informationsmaterialien, um die Awareness für Cyber Security in Ihrem Unternehmen zu stärken.

Awareness für Cyber Security für Dummies

Eine unverzichtbare Ressource um eine Kultur der Cyber Awareness zu schaffen

Leitfaden für Dummies zum E-Learning Cyber Security

Der ultimative Leitfaden für die Implementierung von einem effektiven E-Learning zur Cyber Security

Ultimativer Leitfaden gegen Phishing

Aufklärung der Mitarbeiter über die Erkennung und Verhinderung von Phishing-Angriffen

Kostenlose Awareness-Plakate

Laden Sie diese kostenlosen Plakate herunter, um die Wachsamkeit Ihrer Mitarbeiter zu erhöhen

Anti-Phishing-Richtlinie

Schaffen Sie eine sicherheitsbewusste Kultur und fördern Sie die Awareness für Cyberbedrohungen

Fallstudien

Erfahren Sie, wie wir unseren Kunden dabei helfen, ein positives Verhalten in ihren Organisationen zu fördern

Terminologie für Cyber Security von A-Z

Ein Glossar der wichtigsten Begriffe zur Cyber Security

Reifegradmodell für das Verhalten im Bereich Cyber Security

Prüfen Sie Ihre Awareness-Schulung und vergleichen Sie Ihre Organisation mit den besten Praktiken

Kostenloses Material

Laden Sie unsere kostenlosen Awareness-Materialien herunter, um die Awareness für Cyber Security in Ihrer Organisation zu stärken

Back
About

Über uns

MetaCompliance verfügt über mehr als 18 Jahre Erfahrung im Sektor Cyber Security und Compliance und bietet eine innovative Lösung für die Awareness der Mitarbeiter für die Informationssicherheit und die Automatisierung von Incident Management. Die MetaCompliance-Plattform wurde entwickelt, um den Bedarf der Kunden an einer einzigen, umfassenden Lösung für das Management von Risiken in den Bereichen Cyber Security, Datenschutz und Compliance zu erfüllen.

Wie wir Ihnen helfen.

Erfahren Sie, warum MetaCompliance der vertrauenswürdige Partner für Security Awareness-Schulungen ist

Spezialisten für Employee Engagement.

Wir ermöglichen es, Mitarbeiter einzubinden und eine Kultur der Cyber Awareness zu schaffen

Automatisierung der Security Awareness

Einfache Automatisierung von Security Awareness-Schulungen, Phishing und Richtlinien in wenigen Minuten

MetaBlog

Halten Sie sich auf dem Laufenden über Schulungen zur Cybersicherheit und verringern Sie die Risiken in Ihrem Unternehmen.

Was ist zu tun, wenn Sie auf einen Phishing Link in einer Mail oder SMS klicken?

James MacKay

Cyber Security Awareness
Image 3

Sie haben auf einen Phishing Link geklickt? Keine Panik! Lesen Sie hier, was zu tun ist, wenn man auf einen Phishing Link geklickt hat… Um sich vor sich entwickelnden Phishing-Betrügereien und -Taktiken zu schützen, ist es wichtig zu wissen, wie man sich gegen diese Bedrohungen schützt. Hier sind die notwendigen Schritte, falls Sie auf einen verdächtigen Link in einer E-Mail oder SMS klicken.

Phishing-Betrügereien und -Methoden werden immer kreativer 

Immer mehr Menschen fallen auf Phishing Scams herein und klicken auf Links, die darauf abzielen, sensible Daten zu stehlen oder ihren Computer mit Malware zu infizieren.

Wir hören Woche für Woche in der Presse von diesen Betrügereien und denken, dass wir auf keinen Fall auf diese ausgeklügelten Betrügereien hereinfallen würden. Doch seit wir die Anzeichen für einen Phishing-Betrug besser kennen, sind die Angreifer immer raffinierter und gezielter vorgegangen.

Die Phishing Mails, die wir in unserem Posteingang erhalten, sind in zunehmendem Maße gut geschrieben, personalisiert, enthalten die Logos und die Sprache von Marken, die wir kennen und denen wir vertrauen, und sind so gestaltet, dass es schwierig ist, zwischen einer offiziellen E-Mail und einer von einem Betrüger verfassten fragwürdigen E-Mail zu unterscheiden.

Die zunehmende Raffinesse dieser E-Mails hat viele Menschen dazu verleitet, auf Links zu klicken, auf die dann schnell ein Gefühl der Panik und des Schreckens folgte, da sich die Opfer fragen, was als Nächstes passieren wird und ob es eine Möglichkeit gibt, den Schaden zu verringern.

Was ist zu tun, wenn Sie auf einen Phishing Link klicken: vier Sofortmaßnahmen

Wenn Sie sich in der unglücklichen Lage befinden, auf einen Phishing Link geklickt oder einen bösartigen Anhang heruntergeladen zu haben, sollten Sie sofort eine Reihe von Maßnahmen ergreifen.

1. Verdächtigen Link angeklickt? Trennen Sie die Verbindung zu Ihrem Gerät

Was ist zu tun, wenn Sie auf einen Phishing Link klicken? Der erste und wichtigste Schritt, den Sie tun müssen, ist, Ihr Gerät sofort vom Internet zu trennen. Das geht am besten, indem Sie das Internetkabel von Ihrem Computer oder Laptop abziehen. Wenn Sie über ein Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind, müssen Sie auf die Wi-Fi-Einstellungen zugreifen und die Verbindung zum aktuellen Netzwerk trennen oder die Stromversorgung Ihres Routers ausschalten. So verringern Sie das Risiko, dass sich Malware auf andere Geräte in Ihrem Netzwerk ausbreitet, und verhindern, dass ein Angreifer aus der Ferne auf Ihr Gerät zugreifen kann.

2. Was ist zu tun, wenn Sie auf einen Phishing Link klicken? Sichern Sie Ihre Dateien

Sobald Sie Ihr Gerät vom Internet getrennt haben, sollten Sie als Nächstes eine Sicherungskopie Ihrer Dateien erstellen. Nach einem Phishing-Angriff können Daten leicht zerstört oder gelöscht werden. Deshalb ist es wichtig, dass Sie von all Ihren Dokumenten und sensiblen Informationen sowie von persönlichen Dateien wie Familienfotos und Videos Sicherungskopien erstellen. Die Daten können auf einer externen Festplatte, einem USB-Stick oder einem Cloud-Speicher gesichert werden. Offline-Backups stellen sicher, dass Sie im Falle eines Angriffs keine persönlichen Dateien verlieren.

 3. Reagieren Sie auf einen angeklickten Phishing-Link: Führen Sie einen umfassenden Malware-Scan durch

Der nächste Schritt besteht darin, Ihren Computer mit einer Antiviren-Software auf Malware zu überprüfen. Sie müssen das Programm starten und einen vollständigen Systemscan durchführen. Wenn eine Fehlermeldung erscheint, dass Sie den Scan nicht durchführen können, weil Sie nicht mit dem Internet verbunden sind, ignorieren Sie diese. Sie können den Scan auch offline durchführen. Wenn Sie mit dem Internet verbunden sind, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass sich Malware über das Netzwerk ausbreitet.

Lassen Sie Ihren Rechner scannen und berühren Sie Ihr Gerät während dieses Vorgangs nicht. Sobald der Scan abgeschlossen ist, werden Sie benachrichtigt, wenn verdächtige Dateien gefunden wurden, und Sie werden angewiesen, diese zu löschen oder unter Quarantäne zu stellen. Je nach Ihren technischen Kenntnissen können Sie den Scan mit einem seriösen Antivirenprogramm selbst durchführen oder Ihr Gerät einem Fachmann übergeben, der es gründlich von potenzieller Malware befreit.

4. Was ist zu tun, wenn Sie auf einen Phishing Link klicken? Ändern Sie Ihr Passwort

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Sie Opfer eines Phishing-Angriffs geworden sind, sollten Sie Ihr Passwort sofort ändern. Eines der Hauptziele eines Phishing-Angriffs ist es, persönliche Daten wie Benutzernamen, Passwörter, Kreditkartennummern, Bankdaten und andere sensible Informationen zu stehlen. Oft ist in einem Phishing-Link Malware eingebettet, die diese Daten für den Angreifer abfängt und speichert.

Wenn Sie persönliche Daten eingegeben haben, sollten Sie diese Angaben so schnell wie möglich von einem nicht kompromittierten Gerät aus ändern. Dies gilt für alle Online-Konten wie E-Mail, soziale Medien und Bankgeschäfte.

Machen Sie es Kriminellen nicht leicht, sich Zugang zu Ihren Daten zu verschaffen, indem Sie das gleiche Passwort für mehrere Konten verwenden. Wählen Sie für jedes Konto ein anderes Passwort oder erwägen Sie die Verwendung einer Multi-Faktor-Authentifizierung als zusätzliche Schutzmaßnahme.

Trotz der zunehmenden Raffinesse und Überzeugungskraft dieser E-Mails gibt es immer noch einige Anzeichen, die Sie auf eine Phishing Mail aufmerksam machen können. Dazu gehören eine bedrohliche Sprache, eine allgemeine Begrüßung, schlechte Grammatik, Rechtschreibfehler, eine falsche URL, Gewinnversprechen oder eine Aufforderung zur Angabe persönlicher Daten. Seriöse Unternehmen werden niemals E-Mails oder Texte versenden, in denen Sie aufgefordert werden, auf einen Link zu klicken, um persönliche Daten einzugeben oder zu aktualisieren.

Der ultimative Leitfaden zum Phishing

In unserem ultimativen Leitfaden zum Thema Phishing erfahren Sie, was Phishing ist und erhalten Tipps, wie Sie Phishing erkennen und Ihr Unternehmen vor Phishing-Angriffen schützen können. Laden Sie Ihr kostenloses Exemplar des ultimativen Leitfadens zum Phishing Awareness Training herunter.

Verhinderung von Phishing-Angriffen

Unsere Phishing Simulation Software MetaPhish wurde speziell für den Schutz von Unternehmen vor Phishing- und Ransomware-Angriffen entwickelt und stellt die erste Verteidigungslinie bei der Bekämpfung von Cyberkriminalität dar.

Wenn Sie weitere Informationen darüber wünschen, wie Sie sich vor Phishing- und Ransomware-Angriffen schützen können, klicken Sie hier, um herauszufinden, wie MetaCompliance Ihnen helfen kann. 

ANDERE ARTIKEL ZU CYBER SECURITY AWARENESS TRAINING, DIE SIE INTERESSIEREN KÖNNTEN

Image 2
Cyber Security Awareness
Computer Security Training: Entwicklung eines Sensibilisierungsprogramms für Cybersicherheit

Erfahren Sie, wie Sie ein effektives Computer Security Training für die Cybersicherheit entwickeln. Tipps und Strategien für Ihre Sicherheitsmaßnahmen.

Mehr erfahren

Luke Noonan

20. Mai 2024

cybersicherheit und digitalisierung im gesundheitswesen
Cyber Security Awareness
Cybersicherheit im Gesundheitswesen: Bedeutung und wie man sie verbessern kann

Erfahren Sie mehr über die Bedeutung der Cybersicherheit im Gesundheitswesen und erhalten Sie wertvolle Einblicke, wie Sie diese effektiv verbessern können.

Mehr erfahren

Luke Noonan

20. Mai 2024

banner